Grundrezept: Holunderblüten (Sekt/Limonade)

Zutaten:

  • Holunderblüten gute Protion (orientierung 65g/l)
  • Zucker (50g / l)
  • Zitronensäure (1 Zitrone / 7l)
  • kaltes Wasser
  • Holunderdolden sammeln, Stengel abschneiden und ggf. von Kleintieren säubern. Nicht waschen.
    Dann für 12-24 Stunden in dem Wasser bei Zimmertemperatur einlegen, möglichst ein hohes Gefäß wählen und ohne Luft verschliessen, da sonst die Gefahr besteht, das es schimmeln könnte.

    Dann die Blüten durch ein Sieb oder Tuch vom Wasser trennen und den Zucker in das Holunderwasser rühren und auflösen lassen.

    Das Holunderwasser in einer sauberen Flasche luftdicht verschliessen und kühl lagern.

    Zum Genuss, ggf. mit Selter strecken.